EM 2015 in Belfast

Die Schweiz - erfolgreichste Nation an der EM 2015

Mit dem Gewinn von sechs Goldmedaillen und einer Silbermedaille an der EM 2015 ist die Schweiz die erfolgreichste Nation. Zusätzlich kommen noch zwei Goldmedaillen in den Nachwuchskategorien welche als Weltmeisterschaft ausgetragen wurden.

 

Herren, Kategorie 720 kg

Mit dem Sieg im Finalwettkampf gegen Schweden sicherten sich die Schweizer erneut eine goldene Auszeichung. 

 

1. Switzerland

2. Sweden

3. Nederlands

 

Resultatbuch

 

WM Junioren U 23

In dieser Katergorie wird das Turnier als Weltmeisterschaft ausgetragen. Deutschland hiess der Gegner für die Schweizer in der Juniorenkategorie. Was heimlich erwartet wurde ist auch Tatsache geworden. Die Schweizer gewannen gegen die Deutschen  und konnten sich damit die Goldmedaille umhängen lassen.

 

1. Switzerland

2. Germany

3. Sweden

 

Resultatbuch

 

Herren, Kategorie 640 kg

Auch in dieser Königskategorie heisst der neue Europameister Switzerland. Sie zogen im Final Deutschland auf ihre Seite und sichererten sich damit die Goldmedaille.

1. Switzerland

2. Germany

3. Sweden

 

Resultatbuch

 

Frauen, Kategorie 520 kg

Erst zum zweitenmal gewinnen die Schweizerinnen an einer EM die Goldmedaille. Nachdem sie es mit einer soliden Leistung bis in den Final geschafft hatten zeigten sie nochmals ihr ganzes Können und holten sich den verdienten Sieg gegen die Schwedinnen.

 

1. Switzerland

2. Sweden

3. Nederlands

 

Resultatbuch

EM 2015 in Belfast erster Wettkampftag

Am Samstag begannen die Europameisterschaften im Seilziehen in der  Nordirischen Stadt Belfast statt. In 7 Kategorien wird der Europameister ermittelt und in den Kategorien Jugend U19 und Junioren U 23 die Weltmeister erkoren.

 

Erfolgreicher erster Wettkampftag für die Schweizer

Gleich drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille gewannen die Schweizer Seilzieher an der Europameisterschaft.  Das Jugendturnier wird als Weltmeisterschaft ausgetragen in welchem die Schweizer die vierte Goldmedaille gewannen. 

 

WM - Jugend U19

Diese Turnier wird jedes Jahr als Weltmeisterschaft ausgetragen. Die Schweizer Jungs konnten über die Vorrunde und Zwischenrunde für den Final qualifizieren. Den Finalzug gewannen sie gegen die Südafrikaner.

1. Switzerland

2. South Africa

3. Sweden

 

Resultatbuch

 

Herren Kategorie 680 kg

In der Kategorie Herren 680 kg gewann die Schweiz  die Goldmedaille vor den Holländern und den Irländern.

 

1. Switzerland

2. Nederlands

3. Rep. Ireland

 

Resultatbuch

 

Frauen Kategorie 560 kg

Ebenfalls eine Goldmedaille erkämpften sich die Schweizer Frauen in der Kategrie 560 kg. Sie bezwangen im Final die Schwedinnen und wurden damit Europameister 2015.

 

1. Switzerland

2. Sweden

3. Scotland

 

Resultatbuch

 

 

Mixed Kategorie 600 kg

In der Mixed-Kategorie besteht die Mannschaft aus vier Frauen und vier Männer. Das optimal zusammengestellte Schweizerteam ziegte eine solide abgeklärte Leistung. Sie schafften den Einzug ins Final in dem sie gegen die Spanier gewannen und sich damit als Europmeister feieren lassen durften.

 

1. Switzerland

2. Spain

3. Sweden

 

Resultatbuch

 

Herren Kategorie 560 kg

Auch in dieser Kategorie gewannen die Schweizer die Silbermedaille. Sie verloren im Final gegen den Gastgeber Nord Ireland.

 

1. Nothern Ireland

2. Switzerland

3. Spain

 

Resultatbuch

 

Link Livestraem (am Wettkampftag)

 

 

EM 2015 in Belfast

Zweiter Tag an den TWIF Clubs Championships in Belfast, Nordirland

 

Erneut konnte eine weitere  Medaillen von Schweizer Clubmannschaften zugefeiert werden.

 

Herren U23

In dieser Kategorie sicherten sich die Jungs aus Stans-Oberdorf die Teilnahme im kleinen Final. In diesem Kampf liessen sie nichts mehr anbrennen und gewannen verdient die Broncemedaille. Im Final blieb Swellendam aus Südafrika siegreich gegen die Jungs vom deutschen  Tauziehclub aus Wieden.

 

1. Swellendam, RSA

2 TZC Wieden, GER

3. Stans-Oberdorf, SUI

4 . Bekveld, NED

 

Herren Kategorie 640 kg

Gleich zzwei Schweizer Teams gewannen in dieser Kategorie eine Medaille.  Engelberg und ebersecken konnten sich für die Halbfinale qualifizieren, gewannen diese und trafen erst im Final aufeinander. In diesem zeigten die Engelberger wiederum eine souveräne Leistung und gewannen gegen Eberersecken womit sie in dieser Kategorie den Titel des Club Champion sicherten.

 

1. Engelberg, SUI

2. Ebersecken, SUI

3. Böllen, GER

4. TTV Bison, NE

 

Herren Kategorie 720 kg

In dieser Kategorie konnte sich keine  Schweizermannschaft für das Halbfinale qualifizieren. Dies  bedeutete, dass die Finalwettkämpfe oder Schweizerbeteiligung stattgefunden haben.

 

1. Lincoln, ENG

2.  Lakehill, IRL

3. TTV Geldeswoude, NED

4. Ozoli, LAT

 

Frauen Kategorie 520 kg

In dieser Kategorie qualifizierten sich keine Schweizer Mannschaften für die Finalwettkämpfe.

1. JINGMEI

2. Koapman, NED

3. Fam. Janssens, BEL

4. Kilroe, ENG

 

Finalresultate

EM 2015 in Belfast

Heute begann mit den Openturnieren die Europameisterschaft im nordirischen Belfast. Heute donnerstag und morgen Freitag finden die TWIF Clubs Championships statt in den auch zahlreiche Schweizer Clubmannschaften teilnehmen werden.

 

TWIF Clubs Championships

Bereits abgeschlossen sind die Turnieren der Kategorien Frauen 560 kg und Herren 680 kg.

 

Frauen Kategorie 560 kg

In dieser Kategorie sicherten sich die Frauen vom Seilziehclub Stans-Oberdorf  mit dem dritten Podestplatz die Broncemedaille. Sie unterlagen im Halbfinal gegen den TTV Gelderswode knapp im dritten Zug was die Halbfinalteilnahme bedeutete. In diesem blieb das Stans Frauenteam erfolgreich gegen die Taiwanesiche Mannsaft aus JINGMAI. Die Goldmedaille wurde von den Frauen aus Gaztedi, ESP, gewonnen und die Silbemedaille sicherte sich das Team vom TTV Geldeswoude.

 

1. Gaztedi Club

2. TTV Gelderswoude

3. Stans-Oberdorf

4. JINGMEI

 

Herren Kategorie 680 kg

Ebersecken verteidigte seinen Titel erfolgreich. Sie gewannen im Final gegen die Holländer vom TTV Bison und sicherten  sich damit erneut die Goldmedaille. Ebersecken gewann die Vorrunde und behielt im Halbfinale die Oberhand gegen die Engelberger. Im kleinen Final gewannen die Engelberger gegen G &B TOW aus Irland und belegten damit den dritten Podestplatz und konnten hierfür die verdiente Broncemedaille in Empfang nehmen.

 

1. Ebersecken

2. TTV Bison

3. Engelberg

4 G & B TOW

 

Herren Kategorie 560 kg

Gleich zwei Medaillen in dieser Kategorie für Schweizer Mannschaften. Sins und Stans-Oberdor kämpften qualifizierten sich für den Halbfinal in dem sie gegeneinader antreten mussten. Stans-Oberdorf zog Sins auf seine Seite und sicherte sich damit die Finalteilnahme. In diesem verloren sie gegen die Spanier aus Goiherri und belegten somit den zweiten Schlussrang. Sins holte sich den Sieg im kleinen Final gege Bancran aus Nordirland.

 

1. Goiherri

2. Stans-Oberdorf

3. Sins

4 Bancran

 

Juniorenkategorie 560 kg

Die Mosnanger Junioren gelang es den wettkampf in ihrer Kategorie zu gewinnen. Nach einer makellosen Vorrunde bezwangen sie im Halbfinal die Südafrikanischen Jungs aus Oakdale. Okadale war aber mit einer zweiten Mannschaften vertreten welche sich für den Final qualifiziert hatte. Aber auch sie mussten sich gegen die Mosnanger geschlagen geben womit Mosnang verdient dieses Turnier gewann.

 

1. Mosnang

2. Oakdale B

3. Oakdale A

4. Vedum AIS

 

Resultate vom Donnerstag